Das Internationale-Leuchtturm-und Feuerschiff-Wochenende 2015 in Karnin

Hallo liebe Freunde,

nach unserem gemeinsamen Frühstück begann unser Hauptaktivitätstag, der Samstag, zum ILLW.
Die Bedingungen ( Ausbreitungsbedingungen für Kurzwelle) ist denkbar schlecht. Lediglich die
Bänder 40m, 30m, 20m sind gut zu verwenden.
Ich habe mir auf 10m bei sehr schwankenden ES-Bedingungen ( sporadische Ionisierung der E-Schicht)
ein paar Funkverbindungen abgequält. Anfänglich war 15m auch nicht zu arbeiten, erst gegen Abend öffnete sich dieses Band leicht. Durch die aufziehenden Gewitter war aber starkes Prasseln zu vernehmen.
Nachmittags haben wir dann noch unser obligatorisches Gruppenfoto geschossen.
Abends öffnete sich dann nochmal 15m, auch 20m lief gut, wir haben jetzt mehr als 500 QSO’s im Log in denBetriebsarten Morsetelegraphie, Sprechfunk und digitalen Modies.
Für den Abend hatten wir dann eine Böhenwarnung mit 8 Bft, aufgenommen von den Revier-Seefunk aus Wolgast.
Ein Gewitter zog auf, teilte sich dann und zog über die Ostsee. Die aufkommenden atmosphärischen Störungen erschwerten das Aufnehmen von leisen Stationen. Wir haben bis weit nach Mitternacht auf das Signal von K9LQ nahe dem Lake Michigan gehört, aber leider kam es zu der Verbindung über den „Großen Teich“ nicht.

Hier noch ein paar Bilder vom Samstag

Udo bei der Arbeit mit der Morsetaste (Paddel)

Rechts sind die Striche , Links sind die Punkte

Auch für den Nachwuchs wurde gesorgt

Max an der Station seines Vaters Alex DH1NAX

Der Rotor des Spiderbeams

30m in Morsetelegraphie mit Wolfgang DL2ARN

Digitale Betriebsarten mit Torsten DL4APJ

Station von Rolf DL2ARH

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s