Schleuse Kannenburg dicht

Schleuse Kannenburg, das Tor zu den Templiner Gewässern, da lief es noch mit Handarbeit.
Da wurde gekurbelt und gedrückt. Die schrägen Kammerwände und Haltelseile waren auch eine Besonderheit.
Jetzt ist die Schleuse gesperrt, nach Infos nicht vor 2020 wieder befahrbar. Es wird ein Ersatzneubau gebaut. Das Geld vom Bund soll schon bereitgestellt sein.
Hier ein paar Links dazu:

https://www.rbb24.de/studiofrankfurt/beitraege/2018/02/Schleuse_Kannenburg_Templin_WIN_Neubau.html

https://www.wsv.de/ftp/presse/2017/00296_2017.pdf

So bleibt nur die Bilder der vergangenen Jahre von unseren Törn anzusehen.

http://www.fam-skipper.de/touren/Templiner_Seen/album/index.html

Holt die Boote raus, es geht bald los !!

Die Besatzung der SKIPPER

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schleuse Kannenburg dicht

  1. Das ist ja nicht schön. Aber wenn es neu wird, wäre super  Danke für die Info. 😘 Wir wünschen euch Frohe Ostern 

    Von meinem Samsung Gerät gesendet.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s