Nordwärts

Nun ziehen wir auch nocheinmal NORDWÄRTS, schade, nicht so wie Harald Paul und Sylvia. http://www.haraldpaul.com/
Wir haben ein kleines im Selbstbau entstandenes Boot von 5,50m Länge und keine NIDELV 26. Alle Achtung und Hut ab vor dieser Leistung.
Harald hat das in dem gleichnamigen Buch zusammengefasst. Ich kann das Buch nur empfehlen.
Wir kennen Harald persönlich und trafen uns mal auf der Boot&Fun in Berlin, da stellte er dieses Buch und die Pläne seiner neuen Reise vor.
Willem unser Enkel durfte auf seiner Enduro sitzen und war ganz stolz. Das ist nun schon ein paar Jahre her.
Aber morgen geht es nordwärts ! Ab Töplitz bei Potsdam Richtung Mecklenburg. Wir werden eine Woche
unterwegs sein, ist die halbe Zeit rum, machen wir kehrt, soll ganz entspannt sein unser Abschlusstörn.
Auch nordwärts zieht es zwei Funkfreunde von uns, Torsten DL4APJ und Peter DJ2AX unternehmen eine
DX-Expedition. Sie werden auf verschiedenen Kurzwellenfrequenzen von dort aus funken. https://dx-world.net/jw-dl4apj-jw-dj2ax-svalbard/
Wir hoffen auf einen Funkkontakt.
Nach dann übt schon einmal den Umgang mit dem Gewehr. Gewehr ist auf Spitzbergen Pflicht zum Schutz vor Eisbären. Wir nehmen in Mecklenburg die Fliegenklatsche zur Mückenabwehr.

Advertisements

2 Gedanken zu “Nordwärts

  1. Hallo Ilona und Rolf,

    wir wünschen Euch eine gute Fahrt und eine schöne Zeit für den 2018er Abschlußtörn!
    Die Wettervorhersage verspricht ja noch ein paar schöne Spätsommertage, das klingt ja sehr gut.

    Wir sind schon fleißig bei den Vorbereitungen für die Svalbard-Tour. Das Zusammenpacken der Sachen steht ja aufgrund der Flugreise unter ganz anderen Prioritäten, als wenn man mit wie sonst z.B. zum Leuchtturmwochenende nur dem Auto unterwegs ist… 🙂

    Ich habe auch eine kleine Website vorbereitet, wo dann in gewissen Abständen (nicht täglich, aber zweimal in drei Tagen) Bildberichte erscheinen werden. Schaut mal hier:

    http://svalbard2018.wordpress.com

    73 und awdh

    Torsten, DL4APJ

    Gefällt mir

  2. Hallo Rolf, ich muss mich da mal beschweren: Heute war das Buch von Harald Paul in der Post. Um 17:00 Uhr habe ich Angefangen zu lesen. Jetzt, schon um 22:00 Uhr, war ich am Ende. Wie kannst du einem nur so ein kurzweilig geschriebenes Buch empfelen. Tu das nie wieder! 😉

    73, de DM4JO – Jochen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s