Wie erschießt man Teichrohrsänger, Angelschnur und Sommerlektüre

Wir liegen in einer schönen Schilfbucht auf einem der Havelseen gegenüber von Briest.
Ein paar Bäume in den Wald rein hat in der Krone eines Baumes der Fischadler seinen Horst.
Wir können ihn beim Fischen auf dem See beobachten. Konzentrieren muß man sich schon,
denn neben uns im Schilf krawalt ein Teichrohrsänger, den ganzen Tag ohne luftzuholen. Das Signal ist S9++.
Gestern war wir noch in der Krummen Havel, hatten dort die Nacht verbracht.
Früh beim Lichten der Anker, eine Angelsehne dran, der andere Anker hoch, eine Angelsehne
dran. Nach der Winterpause muß ich nun wieder mir Toleranz angewöhnen gegenüber den Anglern.
Über diese Spezies habe ich so meine Meinung. Unrat am Ufer hinterlassen, Posen und
Angelsehnen im Gewässer, die Angel wird quer über das Fahrwasser geworfen und man muß
höllisch aufpassen, daß man sich das Ganze nicht in die Schraube wickelt, kann den
Getriebe-Simmering kosten. Dann die Wurmschachteln aus Styropor, der Wind treibt sie übers
Wasser. HIer sollte Greta mal eingreifen und nicht am Auspuff eines modernen Verbrenners schnüffeln.
Dann die vielen Bunbo-Flösse, brüllend laut, fahren ins Schilf, über die Seerosen weg und
werfen alles Mögliche ins Wasser. Berüchtigt sind die Junggesellenabschiede. Lauter
Ghetto-Bluster, wie mein Nachbar im Garten, der Steuermann, natürlich mit Kapitainsmütze
fährt unter Bioalkohol, hat ihn mit Hopfen aufgewertet in der Hand, solche Flaschen landen häufig mal im Wasser.
Ich muß an mir arbeiten um Nachsicht zu üben. Ich bin dran, so z.B. wie jedes Jahr mit
Sommerlektüre. Als Leser der Zeitschrift BOOTE warte ich schon immer auf die Hinweise, machen die immer schön, manchmal folge ich einer Empfehlung. Ich liste mal auf:

Makrelenblues, ein Krimi, ISBN 978-3-7408-0790-0
Mein Spiekeroog, ISBN 978-3-86648-611-9
Wunderwelt Watten Meer, ISBN 978-3-7408-0790-0
Dasleine Buch vom Meer Inseln, ISBN 978-3-945877-31-9
Grönland,ISBN 978-3-86648-605-8
Grado im Mondschein,ein Krimi, ISBN 978-3-7408-0803-7
Leinen los, ISBN 978-3-905769-56-2
Charles Darwin, ISBN 978-3-95728-313-9
Schutzlos auf See, ISBN 978-3-35602-266-7
Koralle & Co., ISBN 978-3-667-11898-1
Boje, ISBN 978-3-946642-84-8
Der Verbannte, ISBN 978-3-96445-003-6

Für welches Buch ich mich entschieden habe, schreibe ich in einem der nächsten Blog’s. Es liegt auch noch Angelesenes zu Hause, das muß auch noch durch die Augen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s